Familienalltag - FamiLIEnleBEn

Direkt zum Seiteninhalt

Unsere Schneemannkerze

FamiLIEnleBEn
Herausgegeben von in Bastelideen ·
Schneemannkerzen für kleine Hände

Bei unserem letzten Weihnachtsfest haben wir gemeinsam Schneemannkerzen gebastelt. Diese kleine Bastelei ist auch schon für jüngere Kinder geeignet. Somit kann man noch schnell eine Kleinigkeit zum
Weihnachtsfest basteln. 

Dafür braucht ihr nur:

* eine Butterbrottüte
* 2 Wackelaugen
* 1 roten Pompon
* 2 Knöpfe
* 2 kleine Styroporkugeln
* 1 halbe Muffinpapierform

Dazu noch einen Bleistift,  Lineal, lösungsmittelfreien Kleber und ein elektrisches Teelicht.

Die genaue Bastelanleitung findet ihr unter den Bildern:



Von der oberen Kante werden 6 bis 7 cm abgemessen,
 die Abmessungen mit einem Lineal verbunden und abgeschnitten.



Anschließend können eure Kinder die Wackelaugen aufkleben.



Der rote Pompon kann als Nase aufgeklebt werden. 
Danach können eure Kleinen 2 bis 3 Knöpfe aufkleben.



2 Styroporkugeln dienen als "Schneemannarme"



Eine gefaltetes halbe Muffinform dient als Hut. 
Alternativ könnt Ihr aber auch eine geviertelte Form nehmen.



Mit Bleistift wird noch ein lustiger Mund gemalt.

Fertig ist unser Schneemann!

Mit einem kleinen elektrischen Teelicht wird der Schneemann noch dekorativer. Und gerade in der dunklen Jahreszeit erfreut uns ein Lichterlein sehr.

Ich wünsche Euch viel Freude beim Basteln. Wir haben mit Kinder ab 18 Monate gebastelt und hatten alle viel Spaß dabei.

Eure Sabine

PS. Wenn Ihr wollt, zeigt mir doch mal eure Kunstwerke.....



Zurück zum Seiteninhalt