Familienalltag - FamiLIEnleBEn

Direkt zum Seiteninhalt

Unsere kleine Weltreise (7. Familiennacht in Berlin / Brandenburg)

FamiLIEnleBEn
Herausgegeben von in Eindrücke ·
Auch dieses Jahr haben wir wieder bei der 7. Familiennacht Berlin / Brandenburg teilgenommen. Dieses Mal ging es mit einigen Kindern und deren Eltern auf eine kleine Weltreise.

Zum Glück hat mich Christin von Schnatterliese-Berlin und Jenna unterstützt. Christin leitet bei mir in der Praxis u.a. die SprachWerkstatt und die Brabbelgruppe und war somit eine große Unterstützung bei allen Projekten, die mit Sprache zutun hatten. Jenna ist seit diesem Jahr mein rettender Engel, die mir bei vielen Praxisevents hilft. An dieser Stelle noch einmal ein dickes Dankeschön an die Beiden!!!!

Nach dem alle Kinder ihre Reisepässe und Fahrtickets bekommen haben, konnte unsere Reise beginnen. Jeden einzelnen Kontinent haben wir besucht, unterschiedliche Verkehrsmittel genutzt und die Länder und ihre Tradiotionen kennengelernt.

Was wir im einzelnen erlebt haben, könnt ihr auf den Bilder sehen. Kommt mit und begleitet uns auf unserer Reise:



Wir sind bei der 7. Familiennacht mit dabei!



Während unserer Reisezeit war der Entspannungsraum wie Marktplatz
für Selbstgenähtes von Christin gestaltet.



Auch für das leibliche Wohl war gesorgt.



In Nordamerika habe wir Ureinwohner und die Tiere des Kontinents kennengelernt.
Danach haben wir uns wundervolle Traumfänger gebastelt.

 

In Südamerika bastelten wir Rasseln und gaben uns karibischen Klängen hin.



In Asien lernen wir verschiedene Gewürze kennen.



Welche Tiere leben in Europa?



In Australien konnten wir wie Känguruhs hüpfen.



Die Reisepässe mussten ausgefüllt werden.



Geschafft, aber glücklich!

Es war eine erlebnisreiche Reise mit wundervollen Mitreisenden. Gemeinsam hatten wir viel Spaß und haben die Länder mit allen Sinnen kennengelernt.

Ich freue mich schon auf das Event in unserer Praxis.

Eure Sabine



Zurück zum Seiteninhalt