Familienalltag - FamiLIEnleBEn

Direkt zum Seiteninhalt

Sommerfest / FABELTREFFEN 2016

FamiLIEnleBEn
Herausgegeben von in Eindrücke ·
Gestern fand unser 1. Sommerfest in der Praxis famiLIEnleBEn statt. Die letzten Tage waren schon sehr aufregend und anstrengend – so mussten noch einige „Schönheitsreparaturen“ durchgeführt und Flyer gestaltet werden. Dank einiger Teamkollegen konnten wir den Besuchern ein vielfältiges Angebot bieten und ihnen die Möglichkeit schaffen, in unsere Kurse hinein zu schnuppern. Meine Familie unterstützte uns beim „Catering“ und so konnten Groß und Klein Kuchen und Co. genießen. Leider hatten wir mehr Anmeldungen als tatsächliche Besucher. Umso mehr freuten wir uns über jede Mama und Papa, die den Weg zu uns fanden. Am meisten hat mir die Schnupperstunde „Toben und Träumen“ Spaß gemacht. Kinder, die sich eigentlich nicht kannten, fanden sofort zusammen und konnten gemeinsam sich richtig austoben und entspannen. Auch die Schmetterlingsbabymassage war eine schöne Stunde – wurde sie doch kurzentschlossen zur Schmetterlingskindermassage und 3 Kinder genossen die Berührungen ihrer Mamas.

Zwischenzeitlich fand dann auch unser jährliches FABELTREFFEN auf einem Spielplatz in der Nähe der Praxis statt. Leider hatten aufgrund der schlechten Wetterprognose sehr viele Eltern abgesagt. Zum Glück war ich aber nicht allein, denn einige treue Eltern kamen trotz der Regenwolken, um mich wiederzusehen. Der Wettergott war auch gnädig mit uns – eine kurze Husche und die Sonne strahlte wieder vom Himmel.

Damit Ihr einmal Einblicke in unserem Sommerfest/Fabeltreffen 2016 bekommt, habe ich für Euch einige Bilder zusammengestellt:



Die ersten Vorbereitungen laufen



Ein Tag vorher - der Kuchen ist im Ofen!



Lea hat den Raum schön für die Beckenbodenschule vorbereitet.



Und Alexander von Malati alles für die Spielzwerge....



und für das Papa Bootcamp mit Baby



Das Kuchenbuffet sieht lecker aus!


Der Kuchen wird genossen.


FABELTREFFEN

 

FABELTREFFEN

Zusammenfassend war es ein wundervolles Sommerfest und wird auf alle Fälle nächstes Jahr wiederholt. Selbstkritisch muss ich aber sagen, dass es noch verbesserungswürdig ist und habe mir schon geistig ein paar Änderungen notiert. Aber wie sage ich immer, man wächst mit seinen Aufgaben!

Ich freue mich schon auf das nächste Event und hoffe, dass mich meine Kollegen / Familie wieder so fleißig unterstützen – an Euch alle ein Riesen-Dankeschön!!!! 

Eure Sabine



Zurück zum Seiteninhalt