Familienalltag - FamiLIEnleBEn

Direkt zum Seiteninhalt

Die BABYMANIA im Fez Wuhlheide vom 11. bis 12. Februar 2017

FamiLIEnleBEn
Veröffentlicht von in Eindrücke · 15 Februar 2017
Am letzten Wochenende fand im FEZ die BABYMANIA, die erste MitmachMesse für werdende und junge Eltern statt und ich war wieder als Dozentin mit dabei. Obwohl ich eigentlich in meiner Arbeit ziemlich sicher bin und meine Kompetenzen kenne, spüre meine Aufregung vor solchen Events enorm. „Was für Eltern werde ich kennenlernen?“, „Welche Fragen werden mir gestellt?“ und „Hoffentlich kann ich diese alle beantworten?“ Tagelang wird vorher alles genau geplant und vorbereitet.

Ich liebe meine Arbeit und in solchen Momenten merke ich, wie wichtig unsere Begleitung für werdende Eltern und junge Familien ist. Im einen Workshop konnte ich zum Beispiel Eltern mit kleinen Dingen zeigen, warum ihr Baby mit ihnen so „spricht“ und wie man diesen Umstand als Elternteil begleiten kann.

Bei den ersten Sätzen vom Vortrag war ich total aufgeregt, was man mir bestimmt auch angemerkt hat. Am Sonntag war die Aufregung komplett vorbei und mit vollem Elan konnte ich über mein Lieblingsthema sprechen. 

Es war ein turbulentes und schönes Wochenende. Ich habe ehemalige und aktuelle Kurseltern wiedergetroffen und neue Familien kennenlernen dürfen. Besonders habe ich mich darüber gefreut, dass eine Familie nur wegen eines Besuches bei mir zur Babymesse gekommen ist.

Was ich sonst noch erlebt habe – am besten schaut Ihr einmal:

  

Die letzten Vorbereitungen laufen



Oscar ist auch schon einpackt



Die Aufregung steigt



Mein "Kursraum" für die nächsten 2 Tage



Für die werdenden und jungen Familien ist alles vorbereitet



Informationen dürfen nicht fehlen



In der kurzen Pause einmal umschauen



Gleich beginnt der Vortrag



Geschafft, aber vollkommen zufrieden - Tschüss Babymania

Ich danke allen Eltern, die mir begegnet sind, für den wundervollen Austausch und wünsche Euch eine wunderschöne Zeit mit Euren Kleinsten. 

Danken möchte ich aber auch den Initiatoren und den Mitarbeitern, die diese Messe gestaltet und mich so tatkräftig unterstützt haben. 

Vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr?

Eure Sabine

PS. Wie war Euer Wochenende?



Zurück zum Seiteninhalt